Makrowelt ohne Makroobjektiv;)


Mal kam hier der Retroadapter, mal die Nahlinsen zum Einsatz.
Es bedarf wirklich viel Übung, um den Fokus ohne Stativ genau richtig zu setzen, aber 
was lange währt wird endlich gut.







24 Kommentare:

  1. Wow, das erste Foto ist genial!!! Ich liebe Blumen-Insekten Kombis!! Wunderschön!!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tatjana,
    da sind Dir ganz wunderbare Blicke in die verzauberte Makrowelt gelungen. Wenn echt ohne Stativ, dann Gratulation zur "ruhigen Hand"!!!

    Das 1.Foto ist echt der Hammer!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. GRANDIOS! liebe Tatjana, herzliche Gratulation zu diesen fantastischen Fotografien...

    Liebe Grüsse Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Glückwunsch zu diesen tollen Bildern.
    lieben Gruß
    wurkseln

    AntwortenLöschen
  5. Das erste Bild ist ja der Hammer. Irre. Auch die Farben sind so wunderschön. Ist das eine Raupe?
    Liebe Grüße, Yna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn ich das mal wüßte liebe YNA;) Titel unbekannt:(

      Löschen
    2. Yupp...die google suche hat mich mal wieder weitergebracht...es wird eine Raupe sein und mit der Raupe des Schwammspinners gibt es diverse ähnlichkeiten

      Löschen
  6. Nee oder? Das sind ja Wahnsinnsbilder! Das hast du wirklich mit den Linsen, die du hier mal gezeigt hattest, fotografiert? Ist ja echt der Hammer!

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  7. Absolut geniale Aufnahmen, Tatjana.
    Meinen Respekt! Übung macht sogar mehr als eine Meisterin.
    Klasse und einfach wunderschön.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Die sind wirklich großartig geworden! Da hast du eine ruhige Hand!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tatjana,
    tolle Fotos hast du gemacht.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. das bild mit dem marienkäfer ist richtig schön geworden :) *-*

    AntwortenLöschen
  11. Wow......das sind absolut geniale Aufnahmen!!!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  12. WOW, was für super geniale Bilder!!! Echt der Hammer!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Großartige Macros - die Farben und das Licht - T R A U M H A F T -
    Vielen Dank liebe Tatjana
    Ganz liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  14. Wahnsinn!
    Wie machst du das eigentlich immer mit dem Wind? Du fotografierst diese Tiere doch in freier Natur oder? Da wehen die Blätter doch ständig hin und her.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich fotografiere ich die Tiere in der freien Natur :) Ich suche mir meist windstille Tage aus, manchmal erfordert es eine unmenge an geduld und zusätzlich fotografiere ich bei solchen Aufnahmen fast immer im M Modus, damit ich auch noch die Verschlußzeit anpassen kann

      Löschen
  15. retroadapter ist wirklich eine herausforderung, super klasse resultate, Tatjana !

    AntwortenLöschen
  16. WOW das hast du suuper gemacht :) Wirklich toll.
    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  17. Deine Bilder sind mal wieder ganz großes Kino!
    Ich finde besonders das erste spannend.
    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Also, Geduld und Einsatz kann man dir nicht absprechen - mir gefällt das Marienkäferchen besonder gut :-)

    Liebe Grüße - ♥ Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  19. Fantastische Aufnahmen. Das Erste gefällt mir am Besten. So nah und doch scharf.

    AntwortenLöschen

 

mein button



Meine Leser



Wo ich zu finden bin




Fotos von tatjana senz in der fotocommunity

Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD