Hommage an meinen Aachener Quirl




Über einen Monat ist es jetzt her als mich meine Süße hier in Berlin besucht hat. Und jedesmal schöpfe ich aus der gemeinsamen Zeit Kraft, die lange anhält.

Zusätzlich ist sie für mich die reinste Inspirationsquelle. Ela selbst ist freischaffende Künstlerin und in vielen Bereichen tätig, so tauschen wir uns oft genug aus und ich bekomme irgendwelche Schlagwörter von ihr zugeschmissen, welche Themen sie Beschäftigen.
Themen die künstlerisch umgesetzt werden wollen.

Das ist die Geschichte zu diesem Bild.
 
Thematisch auf der Suche nach einer Darstellung zu der Aussage "eingegrenzt - ausgegrenzt", hat es gleich in meinem kleinen Hirn gerattert und da wir Beide uns  für nichts zu schade sind, wurde die Idee geboren und umgesetzt.

Ich liebe dieses Bild, weil es in der Lage ist so viele Geschichten zu erzählen, weil es Erinnerungen in mir wachruft und weil es mir zeigt, ich kann und sollte durchaus auch mal andere Wege in der Fotografie gehen.

Mein ganzer Stolz ist, dass wirklich Bilder aus der, an diesem Tag entstandenen Serie, von Ela im Rahmen der Ausstellung "Skulpturenweg" weiterbearbeitet und gezeigt wurden.



10 Kommentare:

  1. Wir gratulieren dazu und finden das Bild sehr schön und interessant!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  2. das bild ist der hammer!!! gefällt mir sehr gut - bildaufteilung, verschiedene schärfen, farbgestaltung. extrem gut gelungen! und ich sag doch: deine bilder gehören in eine ausstellung! :)
    wunderbare grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  3. Das Bild ist wirklich großartig. Alleine schon die Idee und dann die Umsetzung....!

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag das auch sehr. Mich erinnert es an die Bilder von Gerhard Richter http://www.gerhard-richter.com/
    Super!


    Lg,
    Werner

    AntwortenLöschen
  5. Lustig dass du dieses Bild genommen hast, hier zeigt sich deutlich eine Teilnahmslosigkeit der Passanten, was zu dem gegeben Thema nochmals eine weitere Thematik ergeben würde.
    Also könnte man das Ganze noch erweitern, neben der Ausgrenzung…eine Passivität….. selbst eingebunden und doch außen vor. Aber
    Daran müssen wir beide mal weiter arbeiten , mir ist noch so einiges in den Sinn gekommen und auch von der Thematik, ich mag das Thema ….könnte man auch auf die Umwelt beziehen bzw Zwischenmenschliches etc… aber darüber müssen wir und nochmal austauschen, dann könnten wir eigentlich immer mal wieder daran weiter arbeiten zb im Oktober wenn ich komme und nebenbei jeder auf seine Art getrennt.. mal sehen vielleicht ließe sich daraus mal eine Themenausstellung organisieren.. einiges kann man ja auch farblich zeichnerisch umsetzten bzw ergänzen..
    Will da jetzt aber nicht detailmäßig drauf eingehen… aber du weißt bestimmt was ich meine …

    Aber ja in der Tat es hat Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das nächste mal.. wir sind schon ein cooles Team;-)
    Schön Schatz.
    Knutschi

    AntwortenLöschen
  6. das bild ist wirklich genial ! schoenes wochenende:-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tatjana,

    wusstest du, dass dieses Bild das "Bild des Tages" am 30.07. bei der BVG war? Es war in allen U-Bahnen zu sehen...
    Lg,
    Werner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Werner:)

      Dann hoffe ich ja mal, dass das Bild wiklich aufgefallen ist. Mir selbst hatte man ein ganz anderes datum genannt und so habe ich leider auch erst viel zu spät erfahren, dass es gezeigt wurde.

      Hatte plötzlich eine Nachricht von meiner Schwester, die sonst nie U-Bahn fährt und sonst schon gar nicht auf diese kleinen Monitore schaut.

      Danke auch für deine Nachricht:)

      Ganz liebe Grüße von tatjana

      Löschen
    2. Gerne! - Mich hat es sehr gefreut für dich. Tolles Foto! - Und hin und wieder geschieht es ja auch, dass Fotos ohne EInwilligung des "Urhebers" verwendet werden.

      Lg und ein schönes Wochenende!
      Werner

      Löschen

 

mein button



Meine Leser



Wo ich zu finden bin




Fotos von tatjana senz in der fotocommunity

Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD