Ich bin ein Looser;)


...bzw. muss ich noch so viel lernen.
Da fahre ich nun also heute in aller Früh zu meinem begehrten Wasserfall und muss feststellen, dass der ja um 8 Uhr morgens noch lange nicht in Betrieb ist.
Und als wenn das nach 1 1/2 Stunden Wartezeit nicht reichen würde, NEIN klein Tati hat heute völlig "falsche" Langzeitbelichtungen hingelegt.

Und doch sind es die kleinen Geschichten, die das Leben schreiben.

Unten im Viktoriapark wieder angekommen, begegnet mir auf einmal ein Fotograf mit einer Ausrüstung, die ich schon gleich neidisch beäugt habe.

Seine Einleitung beim Zusammentreffen,
"Na da hat ja jemand die gleiche Idee" hat umgehend eine kleine Gesprächsrunde eröffnet. Irgendwie meldete sich mein Bauch, (den ich echt langsam mal patentieren lassen sollte)
und nach ca. 5 Minuten habe ich einfach mal gefragt, "sag mal, 
Du bist nicht zufällig der EASY?"

Und ja was soll ich sagen, es war der Easy, der auch gleich viele Tipps für mich hatte. Denn ich dusslige Nuss fotografiere ja Wasserfälle im Zuge der Langzeitbelichtung mit nen Polfilter anstatt mit einem Graufilter. Mal davon abgesehen, dass selbst mein Graufilter unterstes Niveau ist und nur auf mein, nicht wirklich liebgewonnenes, Standartobjektiv passt.

Also gibt es heute Bilder zu sehen, die falsch geknipst wurden:) Oder sagen wir mal lieber so, Bilder die noch lange nicht in meinem Sinne geknipst wurden und doch ihre Geschichte haben.

 





24 Kommentare:

  1. Das sind ganz fantastische Fotos, mein Kompliment!

    Liebe Grüsse vom Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  2. Falsch hin oder her :) .... Tolle Aufnahmen !! Absolut schickie !!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tatjana,
    ich hab keine Ahnung was da falsch sein soll, ich find die Bilder toll.
    Ich hab auch keine Ahnung was ein Polfilter ist, von einem Graufilter hab ich zumindest schon was gehört, aber haben tue ich so was nicht.
    Danke für den Link von Easy, sehr interessant der Blog.
    Hab ein schönes Wochenende liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Ha ha - treffen sich zwei Leute mit Stativ, so gibt es halt gleich ein Gesprächsthema - ist etwa so als hättet ihr je einen Hund dabei gehabt :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  5. Gleich und gleich gesinnt sich gerne und nicht nur die Hundebesitzer kommen schnell miteinander ins Gespräch, nein, auch die Fotoverrückten. *g*
    Ist doch toll, wenn man jemanden trifft, mit dem man ein wenig philosophieren kann oder?

    Das weich fließende Wasser hat was. Sehr oft fotografiert man es ja mit einer kürzeren Belichtungszeit, und es ein wenig einzufrieren, aber auch das hier hat seinen Reiz. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Hahaha Tatjana, das hält so ungefähr meinen Versuchen stand, ohne SD-Card zu fotografieren *plonk* ... naja, man lernt aus seinen Fehlern (hofft man/frau :-)).
    Und immerhin haste doch noch eine nette Begegnung gehabt, das ist doch auch viel wert!

    Liebe Grüße

    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Fantastische Bilder von den Wasserläufen. Durch die lange Belichtungszeit kommt die schöne verträumte Stimmung auf - find ich toll!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Hans

    AntwortenLöschen
  8. Von den Fotos bin ich begeistert. Da muss ich wohl noch vieeeeel lernen.
    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaub da kann jeder seine Geschichten erzählen. Aber genau das ist das, was wir sicherlich kein zweites Mal falsch machen.
    Aber Du hast auf jeden Fall das beste aus der Situation gemacht, und ich glaube nicht, das mit einen Graufilter alles besser geworden wäre.
    Lieben Gruß
    petra

    AntwortenLöschen
  10. Das sind echt super Fotos, Tatjana und ich find es total spannend, dass du Easy auf diesem Wege kennen gelernt hast (statt auf dem Bloggertreffen). Und ich find's erstaunlich, dass selbst du noch was dazu lernen kannst. Ich dachte immer, du kannst eh schon alles bei den tollen Fotos, die du hier immer zeigst!

    Hab noch einen schönen Sonntag!
    LG Meli

    AntwortenLöschen
  11. Mir gefallen deine Bilder! ;-) LG

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag diese Fotos trotzdem - oder gerade deswegen?! :) :)

    Cool, der Easy - das finde ich ja nett.

    Ganz liebe Grüsse an dich, liebe Tatjana :)
    Babs

    AntwortenLöschen
  13. Blödsinn du bist kein Looser, die Bilder sind doch gut gelungen, das wunderbar weiche Wasser gefällt mir ausgesprochen gut. Das mit dem Polfilter hast du selbst erkannt, ich denke der ist sicher für die etwas harten Kontraste zwischen Tiefen und Lichter verantwortlich, das wäre mit dem Graufilter möglicherweise etwas harmonischer gelungen. Aber so eine Aufnahme muss man erst mal hinbekommen.
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Man könnte glatt meine, dass die Fotos so gewollt sind!
    Hättest du nichts dazu geschrieben, würde ich sagen,tolle Bildbearbeitung!
    Danke für deine Mitgliedschaft bei mir.
    Ab sofort bin ich jetzt öfter bei dir anzutreffen.Ich stehe ja auch am Anfang meiner Fotografie und muss noch viel hinzu lernen, aber es macht irre Spaß!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fotos sind auch so gewollt, nur dass sie mit einem Graufilter noch wesentlich weicher geworden wären...und genau diese diffuse Stimmung wollte ich einfangen...:)

      Löschen
  15. Ich habe gerade ein dickes, fettes Grinsen im Gesicht ...
    Was Du hier zeigst, berührt immer auf irgendeine Art und Weise. Du siehst etwas und schaffst es, dieses Etwas, diese Situation, ganz zauberhaft festzuhalten. Und das, finde ich, ist eine wundervolle Gabe. Sei also nicht ganz so hart zu/mit Dir selbst ...

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Die Bilder sind doch super geworden! Und "falsch" fotografiert hast Du nicht, nur anders ;). Du hattest doch noch einen Graufilter benutzt,oder?
    Mit einem stärkeren Graufilter hätte das Wasser halt noch milchiger oder auch nebliger ausgesehen, aber die Bilder gefallen mir auch sehr gut!
    Weiter so!!!

    Bis zum nächsten unverhofften Treffen ;).

    Viele Grüße
    Easy

    P.S. Ende der Woche kommt mein post zum Thema ;), komme leider vorher nicht dazu :(.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. habs gerade nochmal gelesen, dein Graufilter passte nicht :D.

      Grüüüße

      Löschen
  17. tatj, du hast einen vogel.... (ich meine das in bezug auf den letzten post) nö, eigentlich auch auf diesen. also wenn diese fotos falsch sind, dann gefallen mir in zukunft auch "falsche fotos". ich weiss wie du dich fühlst. wenn ich bei euch fotofreaks lese mit was für ausrüstungen ihr unterwegs seid dann werd ich oberneidisch und wenn dann für eine top ausgerüstete fotografin wie du eine bist einer kommt mit noch mehr equipment dann wirst du dich fühlen wie andere die mit einem hundskomunen knipser unterwegs sind (ich) und ganz neidisch auf die digitalen spiegelreflexkameras der anderen schaut...
    also, ich versteh dich! für mich ist das wichtigste das ergebnis. ich hab fotos die sind sowas von unscharf aber ich kann sie einfach nicht wegschmeissen, ganz einfach weil sie den perfekten moment zeigen...
    dies war das wort zum montag! ich wünsche dir eine gaaaaanz tolle woche mit ganz vielen perfekten momenten, ob scharf, unscharf, mit grau oder buntfilter oder was es alles gibt...
    ♥lichst,marika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tatjana,

    das sind diese schönen Begegnungen, die das Leben reicher machen. Und aus denen man lernt.

    Ich werde derzeit immer ganz klein, wenn ich Fotografen treffe, weil mir zu meinem Blick die Technik fehlt und ich mein Geld derzeit für wichtigere Dinge ausgeben muss. Dieses ständige An-die-Grenzen-meiner-Technik-stoßen nervt derzeit mächtig. Aber ich will nicht jammern, es kommen auch wieder andere Zeiten bei mir.

    Nen lieben Gruß von Antje

    die letztens wie Katja auch ohne SD-Card losgefahren ist, aber dann die Reservecard noch in der Handtasche hatte

    AntwortenLöschen
  19. Geschichten, die das Leben schreibt! Die Fotos sind wunderschön!
    Ich freue mich, dass du bei mir mitliest! So habe ich nun auch deinen Blog entdeckt.
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Auch wenn deine Bilder anders geplant waren - die lange Belichtungszeit in Verbindung mit dem Wasserfall hat doch auch etwas besonderes.
    Besonders das letzte Bild gefällt mit super!
    Einen lieben Gruß von Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Mir gefallen deine Wasserfallbilder suuuuuuuuper gut!!!!!!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  22. Also diese Bilder sind doch wunderbar geworden, vor allem das Letzte gefällt mir hier besonders gut.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen

 

mein button



Meine Leser



Wo ich zu finden bin




Fotos von tatjana senz in der fotocommunity

Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD