Beauty is where you find it - Herbstliebe











Auch diese Woche leiste ich wieder meinen Beitrag, ich finde dieses Projekt einfach nur klasse und bin selbst jetzt schon immer auf der Suche nach einem passenden Fotoobjektiv 
für nächste Woche.


15 Kommentare:

  1. Uuh, Du bist voll im Macrorausch. ;) Steht Dir total gut, ich finde diese Kombi wunderschön: zerbröselte alte Wand und Herbstlaub. Ich schau immer gierig auf so schöne rote Weinblätter an Mauern. Tolle Blickfänge, und diese hier hast Du toll eingefangen.
    LG /inka

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Farbkombi. Die hätte ich auch zur Auswahl gehabt. Sind diese Farbe nicht irre?
    Und vor der weißen Wand - ein toller Kontrast. LG Yna

    AntwortenLöschen
  3. wow wunderschöne makros!! ach wenn ich doch nur mein ladegerät zur dsrl wiederfinden würde... ich hab schon sooo lange nicht mehr "richtig" fotografiert! ich liebe solche bilder...

    liebe grüsse
    nicci

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tatjana,
    herrliche Nahaufnahmen, ganz feines Bokeh und dazu diese satten Herbstfarben, toll!
    Lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Oh Tatjana, da hast du den Wilden aber in wundervollen Bildern eingefangen. So sattes Dunkelrot und dahinter die Vergänglichkeit, die dem Herbst gut steht - einfach schön anzusehen!

    Danke für deinen lieben KOmmentar in meinem Blog - den Pilz hab ich extra zum Schluss gesetzt, weil er wirklich mein absolutes HerbstLIEBlingsbild ist. :-)

    Einen lieben Gruß,

    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tatjana. Ganz tolle Bilder hast du da gemacht. Ich liebe das schöne Rot mit den Beeren. Ich freue mich auf dein Mail ;D.
    Herzlicher Gruss

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tatjana, ja, Herbstliebe, all die wunderbaren roten, gelben, violetten und braunen Blätter, ja, das ist Herbstliebe pur...

    Schön Deine impressionen!

    Herbstmelodie

    Auch wenn ab und an die feinen Melodien
    der Herbstlieder einen traurigen Nachklang haben,
    besitzen sie doch eine grandios ausgearbeitete Dramatik,
    die durch Farben, Licht und Düfte aufgemischt werden.

    Wenn der Frühherbst mit einem sanften Adagio beginnt,
    folgt dann doch bald ein tänzelndes, liebliches Menuett,
    das sich jedoch bald einmal in ein lebendig verspieltes,
    beschwingtes und wirbelndes Scherzo verwandelt.

    Ein buntes Treiben wird von lauem Wind angefacht,
    das sich alsbald zu einem grandiosen Presto steigert.
    Zum guten Schluss leitet dann ein stilles Adagietto
    über in eine ruhige und besinnliche Spätherbstzeit,
    ausklingend in einem getragen, ruhigen Adagio...

    © Hans-Peter Zürcher

    Liebe Grüsse von mir zu Dir

    Hans-Peter

    AntwortenLöschen
  8. Dies ist jetzt kein Kommentar, sondern nur ein Nachricht an dich:
    Danke für deine Ehrlichkeit. Es wäre schön, wenn Jeder so wäre, denn nur dadurch kann man solche Sachen klären. Mein Profil ist nämlich nicht freigegeben. D.h. wenn du auf mein "Logo" damit meinst du vermutlich meinen Avatar, also das kleine Profilbildchen klickst, gelangst du also nicht auf mein blogger-Profil und auch dementsprechend müsstest du meinen Blog über Google raussuchen. Dementsprechend habe ich ganz unten an meinem Kommentar keine Werbung, sondern einen Absender, vergleichbar mit dem was andere an ihrem Profilbild+Nickname haben.
    Ausserdem ist es so, dass ich lange Zeit zwei Links in einen Antwortkommentar eingesetzt habe, weil die Bloggerin dann nochmal nachsehen kann, worauf ich ihr überhaupt geantwortet habe. Denn ich halte nix davon, nur im eigenen blog zu antworten. Das ist einfach ein durch und durch bescheuertes System. Leider denken viele Leser der Kommentarspalten, es würde sich um Werbung handeln. Aber Werbung wofür und warum?
    Mein Blog ist in keinster Weise kommerziell, ich verdiene damit also kein Geld und habe dies auch in Zukunft nicht.
    Bei dir hatte ich jetzt wirklich noch einen zweiten Link drin, weil ich ein neues Fotoprojekt führe.

    Jedenfalls hatte ich dich eigentlich nach dem neuen Design auf dem Fotoblog fragen wollen. Also die Frage wollte ich wirklich stellen, nicht als Blabla um etwas zu dem zu schreiben, was du für Werbung gehalten hast. Also falls du antworten möchtest, wäre das ganz nett.

    LG Wieczorama (◔‿◔)
    Diesmal ohne Link zum Beweis, dass du so nicht auf meinen Blog kommst. Aber über Google findest du mich oder bei den anderen Bloggerinnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tut mir leid, deine Antwort ganz unten im Kommi habe ich glatt übersehen in der Aufregung, und hier kann ich meinen cmt nun leider auch nicht mehr löschen, um das zu korrigieren. Meinen cmt habe ich auch gerade bei dir gesucht und gefunden. Tatsächlich 3 Links, aber einer ist aus versehen drin. Der ist doppelt, als Kopierfehler. :( Der zweite Link ist zur Projektseite für mein neues Fotoprojekt, das erst vor in der zweiten Woche läuft.

      Löschen
  9. Das sind sehr schöne herbst bilder Tatjana.

    LG, Joop

    AntwortenLöschen
  10. Das sind mal wieder fabulose Fotos und die Textur wurde gleich mitgeliefert.Klasse.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  11. Oh wow, was für tolle Fotos! Und dann noch Makros! Toll, ich bin begeistert.

    Vielen lieben Dank, dass du dich bei mir als Leser eingetragen hast, wobei ich mich ja jetzt ein bisschen unter Zugzwang fühle - solche tollen Fotos wie du sie hier hast, bekomme ich bestimmt nicht hin! :o)

    Liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen
  12. Zur Zeit zeigt uns die Natur wieder überall ihre Schönheit, wie gerade auf deinen Fotos zu sehen ist.

    Wenn du "Herbstliebe" jetzt noch auf Englisch geschrieben hättest, dann wäre in meinen Augen die Überschrift perfekt gewesen. Ich tue mich immer ein wenig schwer, wenn wir Denglischen. Ist nicht böse gemeint und ist ja auch nur meine ganz persönliche Auffassung.

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende, Tatjana
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Herbst hat besonders schöne Farben. einfach nur schön, ebenso wie deine Bilder.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Diese roten Herbstblätter sind mir in letzter Zeit auch wieder vermehrt aufgefallen. Und Deine wunderbaren Bilder erinnern mich wieder daran, dass ich sie noch fotografieren wollte. ;)

    LG

    AntwortenLöschen

 

mein button



Meine Leser



Wo ich zu finden bin




Fotos von tatjana senz in der fotocommunity

Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD